»Wuppertal bei Nacht«

 

Termin: 17.03.2024, 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

 

Gebühr: 99,00€

 

Mindestteilnehmer*innenzahl: 4

 

Maximale Teilnehmer*innenzahl: 10

 

Treffpunkt: Wuppertaler Hauptbahnhof, vor dem Haupteingang. Es befindet sich ein Parkhaus im Bahnhof, für diejenigen, die mit dem Auto anreisen.

 

Beschreibung: Wuppertal hat eine Vielzahl an tollen Fotomotiven zu bieten! Vor allem nachts verzaubern zahlreiche Lichter bestimmte Foto-Hotspots in eine ganz besondere Atmosphäre, die sich optimal für tolle Langzeitbelichtungen eignen! Mit stabilen Stativen ausgestattet, werden Sie unter kompetenter Betreuung zu optimalen Fotoergebnissen kommen.

 

Am ersten Foto-Hotspot angekommen, starten wir zunächst mit einer kurzen theoretischen Einweisung in die Nachtfotografie und anschließend wird dieses Wissen praktisch umgesetzt. Dazu dienen faszinierende Fotomotive, die gut zu Fuß erreichbar sind und relativ nah beieinander liegen.
Dieser Kurs ist vor allem an Fotografen gerichtet, die Ihre Kenntnisse ausbauen möchten, jedoch können auch alle an diesem Workshop teilnehmen, die erst wenig oder noch keine Erfahrung in der Nachtfotografie gesammelt haben.

 

Was wird benötigt?

- eigene Kamera inkl. Speicherkarte und geladenem Akku
- weiterer geladener Akku, falls vorhanden
- gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör
- stabiles Stativ
- Taschenlampe

- Fernauslöser, falls vorhanden
- dem Wetter angepasste Kleidung

- gutes Schuhwerk

 

Welche (Vor-)Kenntnisse sind notwenig:
Der Umgang mit der Kamera (Grundfunktionen bedienen können) sowie die Verwendung von Zeit und Blende.
 
Um diesen Foto-Workshop zu buchen, schreiben Sie bitte eine Nachricht an: emails@egdigitalfotografie.de
 
Druckversion | Sitemap
© Stefan Esser und Karl-Heinz Gäbel